www.lok-berlin.de/

Das Projekt, gefördert von der Berliner Wirtschaft, unterstützt geflohene Menschen mit guter Bleibeperspektive in allen Belangen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. LOK bietet seinen Teilnehmenden:

  • Geschäftsentwicklung
  • Trainings in unternehmerischen Soft-Skills
  • Unternehmerisches Mentoring
  • 5-monatiges Curriculum in kleiner Gruppe

www.singabusinesslab.de

SINGA Business Lab ist ein Gründerprogramm/Inkubationsprogramm, das auf Gründer/innen, die neu in Deutschland sind, spezialisiert ist. SINGA bietet Trainings und Unterstützung in Geschäftsmodellentwicklung, Unternehmensaufbau & -führung, und Unterstützung bei rechtlichen und finanziellen Fragen.

www.ihk-berlin.de/start-up-class

Bei der Start-up Class für Geflüchtete wird den Interessierten in einem halbtägigen, kompakten Workshop in arabischer Sprache ein Überblick zum Weg in die Selbstständigkeit in Berlin aufgezeigt.

www.ibb.de

Die IBB hat das Programm „Mikrokredit aus dem KMU-Fonds“ für gründungswillige Flüchtlinge. Kulturspezifische Seminarangebote für Gründer gibt es über www.vielfalt-gruendet.de.

www.guwbi.de

GUWBI e.V. bietet kostenlose Orientierungsberatung für ExistenzgründerInnen und Selbstständige mit Migrationshintergrund, insbesondere für Neuzugewanderte und Flüchtlinge.